Latina Real Tours Argentina
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English

GC Die große Überquerung der Anden.

Bild zu Die große Überquerung der Anden.
  • Bild zu Die große Überquerung der Anden.

Argentinien/ Chile

Start: Argentina - Ende: Chile

Die Reise beginnt in der Stadt Mendoza und führt uns durch den argentinischen Teil der Anden, durch das Naturreservart “Laguna del Diamante”, im Landkreis San Carlos gelegen. Von dort aus gelangen wir in die Region des “Cajón del Maipo” auf chilenischer Seite. Das Gebiet, durch das die Rundreise führt, wird hauptsächlich durch die ansässigen Ziegenhirten genutzt. Die Schönheit, von Schluchten, Bächen und Auen, die jeden Besucher in ihren Bann zieht, bietet uns ein einzigartiges Naturerlebnis. Zu Fuß oder auf dem Pferde, überqueren wir einen sehr einsamen Teil der Anden unter den neugierigen Blicken hunderter von Guanacos.

Enthaltene Leistungen

Transfer Mendoza – Santiago de Chile - Mendoza. Zweisprachiger Guide. Zelte, Pferde- und Eseltransportservice, sachkundige und erfahrene Guides. Zeltausrüstung (Pfannen und Töpfe, Erhitzer und Besteck). Vollpension während der ganzen Exkursion.

Nicht enthaltene Leistungen

Persönliche Ausrüstung. Empfohlen: Sonnenhut, Wollmütze, Handschuhe, Sonnenbrille, Feldflasche 1 – 2 Liter, Taschenlampe plus Batterien, Trekkingschuhe, leichtes Schuhwerk, 2 – 3 Paar Socken, Jogginghose, Fleece, wetterfeste Jacke (regenfest), Shorts, Sonnenschutz, Halstuch, Isomatte, Schlafsack, Rucksack für 60 Liter, Kulturbeutel.

Reisetage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Caminos de Altamira

Ankunft in Mendoza. Transfer nach “San Carlos”. Unterkunft in “Caminos de Altamira”. Kreolisches Abendessen mit Vorführung in der Bar “Los Abuelos”.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Campo La Isla

Transfer nach “Campo La Isla”. Ausleihen von Pferden und/oder Trekkingausrüstung. Einführung in die ihre Handhabung in den Bergen. Mittagessen. Abreise in die Berge. Ankunft in “Puesto Los Toldos”. Übernachtung in einem Landhaus.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Real de los Bayos

Aufbruch in die Berge. 5 Stunden Wegstrecke. Ankunft in “Real de los Bayos” – Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, in dem Bach “Gateado”, Forellen fischen zu gehen. Wir verbringen die Nacht in Zelten.

Tag
4
Bild zu Tag 4

Bach Yaucha

Ausflug in der Zone von “Borbaran”: Auen und Ebenen formen den Bach “Gateado”; die Gegend wurde schon von der indigenen Bevölkerung für die Aufzucht und Jagd von Tieren während des Sommers genutzt. Lunchpaket. Am Nachmittag Abstieg zum “Bajo de los Leones”, einer Talmulde des Baches “Yaucha”, in der Herden von Guanacos ruhig grasen. Die Nacht verbringen wir in Zelten, in den Auen von “Yaucha”.

Tag
5
Bild zu Tag 5

Laguna del Diamante

Aufbruch in die Region “Los Paramillos”, Zugang zum Tal der “Laguna del Diamante”. Später Fischen und Trekking am Ufer der Lagune. Die Nacht verbringen wir in dem Zeltlager “La Otra Mendoza”: Im Zeltlager ist ein Speisezelt installiert, Sanitäre Anlagen, Campingduschen.

Tag
6
Bild zu Tag 6

Grenze zu Chile

Aufbruch und Umrundung des Vulkans “Maipo”, bis zur chilenischen Grenze. An der Grenze setzen wir unsere Reise in 4x4 Fahrzeugen fort. Ankunft in der Berghütte “Cajo del Maipo”. Wir verbringen die Nacht in der Berghütte.

Tag
7
Bild zu Tag 7

Santiago de Chile

Transfer von der Berghütte nach Santiago de Chile. Wir übernachten im Hotel.

Tag
8
Bild zu Tag 8

Rueckfahrt

Transfer zum internationalen Flughafen. Kombinierbar mit anderen Programmen in Argentinien oder Chile.