Latina Real Tours Argentina
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English

TP Trans-Patagonien Tour

Bild zu Trans-Patagonien Tour
  • Bild zu Trans-Patagonien Tour

Routen durch Patagonien

Start: Ushuaia - Ende: Comodoro Rivadavia

Vom südlichsten Ende des Kontinents befahren wir die zauberhaftesten Routen Patagoniens richtung Norden; verborgene Seen, kalte Wälder und das Abenteuer der Überquerung der Magellanstraße. Wir werden die weltberühmten Gletscher und das “Fitz Roy” Massiv sehen; bewegende Momente. Außerdem verbringen wir einen gemeinsamen Tag auf einer Estanzia, reiten durch den „Cañadon del Rio pinturas” und gelangen zu den Höhlen, einem Weltkulturerbe. Der Golf „San Jorge”, über dem „Mar Argentino“, bildet einen guten Endpunkt um unserere Reise abzuschliessen.

Enthaltene Leistungen

Überland Transfer im Minibus auf der ganzen Rundreise. Frühstück an den Tagen 2, 4, 6 und 11. Halbpension an den Tagen 1, 3, 5, 7, 9, und 10. Vollpension am Tag 8. Zweisprachiger Guide auf der ganzen Rundreise. Ticket für die Fähre zur Überquerung der Magellanstraße.

Nicht enthaltene Leistungen

Eintritt in die Parks, Museen und archäologischen Stätten.

Reisetage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Ushuaia

Ankunft in “Ushuaia”. Freizeit um die Stadt kennenzulernen. Abendessen mit Folkloreshow, die von den Heldentaten Charles Darwins und des Kapitäns Fitz Roys berichten.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Nationalpark Tierra del Fuego

Besuch des Nationalparks Tierra del Fuego, Schiffsfahrt auf dem Beaglekanal, von dort aus genießen wir die atemberaubende Aussicht auf den südlichsten Teil der Anden, eine Vielzahl von Vögeln und (vielleicht) sogar auf Wale.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Rio Grande

Wir machen einen Ausflug zu den Seen “Escondido” und Fagnano“ zwischen “Lengas-” und “Ñireswäldern”. Wir durchqueren die Andenkette bis “Rio Grande” . Übernachtung auf einer Estanzia.

Tag
4
Bild zu Tag 4

El Calafate

Über Land fahren wir bis zur Magellanstrasse, überqueren diese, und fahren weiter bis in die Stadt Rio Gallegos. Auf dem Weg dahin kommen wir an der “Bahia de San Sebastián” vorbei, reisen nach Chile ein, um von dort aus die berühmte Meerenge per Boot zu überqueren. Von Rio Gallegos aus Transfer nach „El Calafate”.

Tag
5
Bild zu Tag 5

Perito Moreno Gletscher

Wir betreten den Nationalpark „Los Glaciares” und verbleiben beinahe starr vor Staunen, sobald wir die volle Pracht des Perito Moreno Gletschers – Weltkulturerbe, erblicken. Am Nachmittag haben wir Freizeit, um die sympathische Stadt „El Calafate” näher kennenzulernen.

Tag
6
Bild zu Tag 6

El Chaltén

Transfer nach El Chaltén, Bootstour auf dem See “Viedma” und Trekking auf dem Gletscher, dem größten auf argentinischer Seite. Wir übernachten in El Chaltén.

Tag
7
Bild zu Tag 7

Laguna Capri

El Chaltén, das erst vor ca. zwei Jahrzehnten gegründet wurde, gilt als Haupstadt des Trekkings in Argentinien. Über einen Fussweg gelangen wir ohne viel Schwierigkeiten zur “Laguna Capri”, mit den besten Blicken auf den Fitz Roy. Wir übernachten in El Chaltén.

Tag
8
Bild zu Tag 8

Estanzia „La Angostura“

Auf einem baumlosen Fußweg gelangen wir in ein verborgenes Tal, das uns mit der hübschen Estanzia „La Angostura” überraschen wird. Feuchtbiotop mit mehr als 60 Vogelarten. Am Nachmittag, Freizeit um die Ruhe zu geniessen und Vögel zu beobachten. Abendessen.

Tag
9
Bild zu Tag 9

Cueva de los manos

An der Quelle des “Rio Pinturas” starten wir mit einem Ausritt entlang des Flussufers, bis wir zur “Cueva de los manos” gelangen. In der Höhle befinden sich Malereien, die ca. 8000 Jahre alt sind. Abends kommen wir in Los Antiguos an.

Tag
10
Bild zu Tag 10

Los Antiguos

In diesem geschützten Bergtal werden Kirsch- und andere Obstbäume angebaut. Wir werden an diesem Tag „Agrotourismus“ kennenlernen. Bei Bedarf ist es ist möglich an dieser Stelle die Rundreise mit einer individuellen Reise auf der „carretera Austral“ in Richtung Chile, zu kombinieren .

Tag
11
Bild zu Tag 11

Rückfahrt

Transfer nach “Comodora Rivadavia”, die Hauptstadt des Öls, am Golf von San Jorge gelegen. Unterkunft. Hier endet unsere Rundreise.